Hanföl

12,50 €

(100 ml = 5,00 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

Nahrungsergänzungsfuttermittel

Hanföl für Hunde 250 ml

Der Name des Öls mag an Cannabis erinnern, doch mit der Droge hat dieses Speiseöl nichts gemeinsam.

Während die berauschenden Bestandteile in den Blüten stecken, wird das Öl aus den Samen gewonnen.

In den Samen stecken zahlreiche gesundheitsfördernde Nährstoffe.


  • Hanföl ist besonders reich an Omega-6-Fettsäuren.
    Diese sind essenziell für viele Körperfunktionen -
    auch die des Hundes.
    Da die Tiere diese Fettsäuren nicht selber herstellen können, müssen sie über die Nahrung zugeführt werden.
  • Die Omega-6-Fettsäuren sind außerdem sehr wichtig für das Immunsystem.
    Der regelmäßige Verzehr von Hanföl kann stärkt
    die Abwehrkräfte Ihres Hundes stärken.
  • Das Öl ist außerdem reich an Vitamin E, welches zu einer
    gesunden Haut- und Fellbildung beiträgt.
  • Hanföl kann daher helfen, wenn Ihr Hund unter juckender oder empfindlicher Haut leidet. Auch bei Entzündungen oder Ekzemen kann es von innen
    heraus heilen.
  • Zuletzt unterstützt Hanföl auch die gesunde Verdauung Ihres Hundes.
  • Hanföl für kranke Hunde
  • stimuliert das Immunsystem unserer Hunde.
    Durch die einzigartige Zusammensetzung seiner Fettsäuremuster sowie der enthaltenen Linolensäure stabilisiert das Hanföl nicht nur den natürlichen Stoffwechsel des Hundes sondern wirkt außerdem antibakteriell und antientzündlich.
    Die geruchsneutralisierende Wirkung des Chlorophylls wirkt außerdem blutbildend und reinigend. Bestehender unangenehmer Mund- oder Körpergeruch werden durch das Hanföl ebenfalls schnell bekämpft.
  • Besonders empfehlenswert ist das Hanföl für ältere Hunde. Diese haben meist Probleme mit Nahrungsergänzungsmitteln und leiden oft stark an Alterserscheinungen wie beispielsweise Arthrose oder allgemeiner Kraftlosigkeit.Hanföl kann dabei helfen, dem Hund einen Teil seiner Kraft und seiner vorherigen Kondition zurückzubringen. Vorbeugend angewendet, können Alterserscheinung abgeschwächt und teils vermieden werden.
  • Hanföl für seidiges Fell
    Das Fell des Hundes profitiert mitunter am stärksten.Es wird weicher, gesünder, seidiger und sogar dichter wenn das Hanföl wöchentlich angewendet wird.
    Positive Veränderungen sollten sich bereits nach kürzester Zeit bemerkbar machen.


Zusammensetzung :
Hanföl , naturrein & kaltgepresst


Inhaltsstoffe je kg :

100% Fett davon

11%gesättigte Fettsäuren

13% einfach ungesättigte Fettsäuren

76% mehrfach ungesättigte Fettsäuren

Omega 6 (Linolsäure) 55,6%

Omega 3 (Linolensäure) 21,2%

(3% davon Gamma-Linolensäure)


Füttererungsempfehlung :

  • 2,5 ml bis 5 ml Hanföl für kleine Hunde
  • 5 ml bis 10 ml Hanföl für mittlere Hunde
  • 10 ml bis 15 ml Hanföl für große Hunde


Nebenwirkungen:

sind beim Hanföl kaum zu erwarten. Trotzdem ist es möglich , wie bei jeder anderen Nahrungsergänzung auch dass sich der Stuhlgang des Hundes verändert.
Reagiert der Hund zum Beispiel mit Durchfall, so ist das weniger besorgniserregend.

In diesem Fall sollte die Dosierung vom Hanföl etwas verringert werden, bis sich die Verdauung wieder normalisiert hat.