Leinöl

ab 10,00 €

(100 ml = 2,00 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 1 - 5 Tag(e)

Beschreibung

Leinöl gehört zu den wertvollsten Ölen unserer Zeit.

Es kann sowohl beim Tier als auch beim Mensch dazu beitragen, die Gesundheit nachhaltig zu verbessern.

Leinöl gehört zu einer der besten Quellen für diewichtigen Omega 3 Fettsäuren und kann den täglichen Bedarf eines Hundes problemlos ergänzen. Die heutige Ernährung unserer Breitengrade ist sehr arm an Omega 3 Fettsäuren. Dies gilt auch für Hundeernährung. Viele Hunde leiden an einem Mangel. Leinöl in die Hundeernährung mit einzubauen ist einfach und wird von unseren besten Freunden in der Regel gut angenommen.

Diese essentielle Fettsäure kann weder der menschliche, noch der hündische Körper selbst herstellen. Wir müssen dafür sorgen, dass wir und unsere Hunde gut mit ihr versorgt werden. Ein Mangel an Omega 3 Fettsäuren kann schwerwiegende Folgen haben. Sie ist unter anderem an der Hormonproduktion beteiligt, unterstützt den Zellstoffwechsel, versorgt die Gelenke mit Schmierstoffen, schenkt Haut und Haar Kraft und Vitalität und unterstützt das gesamte Immunsystem, indem die Produktion körpereigener Abwehrzellen angeregt wird.

Doch Leinöl wartet mit noch weit mehr als Omega 3 Fettsäuren auf.

Viele Hunde entwickeln aufgrund von schlechter Ernährung und Mineralstoffmangel Probleme mit der Schilddrüse. Die Schilddrüse regelt den gesamten Hormon- und Energiehaushalt im Körper. Fehlfunktionen können schwerwiegende Folgen nach sich ziehen. Leinöl kann dem nicht nur vorbeugen, sondern eine bereits erkrankte Schilddrüse aktiv unterstützen, indem es die Nährstoffe liefert, nach denen es der Schilddrüse durstet. Das gesamte Immunsystem kann unter der Gabe des Öls gestärkt werden. Herz-Kreislauf-Erkrankungen werden auf diese Weise im Keim erstickt. Sogar Krebs kann vorgebeugt werden, indem es die Zellgesundheit anregt und die Zellen nicht nur nährt, sondern auch die Zellmembran stärkt.

Die positive Wirkung beeinflusst auch die Haut- und Fellqualität des Hundes. Je besser er mit Nährstoffen versorgt wird, desto unempfindlicher ist seine Haut und desto höher ist die Fellqualität. Denn nur, wenn hochqualitatives „Baumaterial“ zur Verfügung steht, besteht das Fell aus der qualitativ besten Zusammensetzung.


Neben Omega 3 Fettsäuren enthält es wertvolle Mengen an:

  • den Vitaminen D, E und K
  • den Mineralstoffen Magnesium, Kalium, Kalzium, Zink, Kupfer, Eisen, Natrium und Jod
  • den mehrfach ungesättigten Fettsäuren Omega 3 Linolsäure, Omega 6 Linolsäure und verschiedenen Ölsäuren
  • Vitamin C
  • Eiweiß
  • B-Vitaminen
  • Folsäure

und viele mehr.




Zusatzfuttermittel für Hunde und Katzen


100 % Leinöl


Analytische Bestandteile und Gehalte:

Gesättigte Fettsäuren 7,5 % Einfach

ungesättigte Fettsäuren (Ölsäuren, Omega 9)

16%

Linolsäure (2-Fach ungesättigte; Omega 6) 15%Alpha-Linolsäure (3-Fach ungesättigt; Omega 3) 61,5%

Rohfette 99,9 %


Futterempfehlung

Katzen und Kleine Hunde: 1 TL täglich

Hunde ab 10 kg: 2 TL täglich